Klaus-Dieter Bohm, Öl auf Lw, 1x1m

Bildanlass
Home
#meyers #-, #art

Das Gemälde (K)ein Platz für Armut: Portrait Klaus-Dieter Bohm ist versteigert!
Für das Höchstgebot von 2500,- EUR geht das Gemälde an
Frau Profn. Dr. Birgit Peuker, Professur für Ernährung und Hauswirtschaft und ihre Didaktik an der Europa-Universität Flensburg, die das Kunstwerk mit an die EUF nehmen wird, wo das Bild zukünftig hängen wird. Der erzielte Auktionserlös wurde zudem von der Die PSD Bank Nord eG mit einer Spende verdoppelt.
Der Gesamtbetrag in Höhe von 5000,- EUR geht an die Redaktion von Hinz&Kunzt, um die wichtige Arbeit des Verlags zu unterstützen.

Das Bild war seit 2009 an der Ausstellung Kunst trotz(t) Armut beteiligt und wurde an 24 Standorten gezeigt. Darunter z.B. in der dOKUMENTA-Halle in Kassel , dem Dom zu Lübeck u.a.. Aktuell hängt es in der Ausstellung ZEITRÄUME im Museum für Bergedorf und die Vierlande, siehe Ausstellungen.

#Portrait, #Klaus-Diter, #Bohm, 'meyers-art, #Olaf, #Scholz #Portrait, #Klaus-Diter, #Bohm, 'meyers-art, #Olaf, #Scholz
  Hinz&Kunzt, N°338 Ausgabe April 2021, weitere Infos auf der Website von Hinz&Kunzt
< (K)ein Platz für Armut: Portrait Klaus-Dieter Bohm 
(No) place for poverty: Portrait Klaus-Dieter Bohm
Öl auf Leinwand
1 x 1 m
>
Frühstück bei Ecki, Öl auf Lw, 1x1m Strand mit Wellen, Öl auf Lw, 50x50cm