flipbook, little moments
zur Übersicht  Am 13.Dezember 2013 sah ich einen Beitrag von Jan Rehwinkel im  ZDF-Magazin Aspekte: Volker Gerling stellte seine Daumenkinos und seine damit verbundenen Gedanken, Wahrnehmungen und Überlegungen vor. Anders als bei vielen anderen Fernsehbeiträgen kam in diesem 4 Minuten und 42 Sekunden dauernden Filmbeitrag ausschließlich Volker Gerling zu Wort, kein Moderator, kein Interviewer. Volker Gerlings Auseinandersetzung mit zeitlichen Aspekten seiner Arbeit mit Daumenkinos und die Vorführung einiger seiner Arbeiten machten mich angesichts meiner eigenen Momente-Malerei und den damit verbundenen Überlegungen neugierig: Zum Sendebeitrag.
Die Idee, Herrn Gerling (zur Website) zu portraitieren war sofort da - böten sich doch zahlreiche Spiegelungen, Brechungen, Blicke unter vielen Gesichtspunkten zeitlicher Wahrnehmung in meiner Momente- Malweise, die zudem in diesem Fall die photographische Interpretationen von Herrn Gerling thematisieren würde. Hinzu käme eine Fortsetzungsmöglichkeit der Bauchladenthematik, wie ich sie mit dem Bild "Blicke" erstmals umgesetzt habe. Herr Gerling war einverstanden.
vor

Daumenkino-Momente / Flipbook moments
Öl, Acryl und Gouache auf 22 miteinander montierten Leinwänden
(je 25 x 25 cm, 21 Lw senkrecht, 1 Lw geneigt)
95 (B) x 157 (H)  x 23,5 (T) cm
zurück

zur Momente-Malweise / Painting style Bildentstehung